18 November 2011

Unsere Kinder ohne Technik....???

undenkbar....Leider!
1 Stunde am Tag.
Länger am Computer gibt´s bei uns nicht, da bin ich doch konsequent.
Bin ich zu streng?

Virginia ist 4 und sobald ich sie mit dem Nintendo
 vom Bruder erwische, versuche ich ihr zu erklären,
dass sie ihn mir bitte gibt, da sie zu klein dafür ist.
Zu fast 100 % mit Erfolg.


Meine Söhne dürfen
wie gesagt eine Stunde Computer.
Aber eben nur 1 Stunde.
Abends darf der Kleinere bis 20 Uhr und der Große bis 21 Uhr fernsehen.
Die Kleinste natürlich gar nicht, nicht mal Sandmann.
Dafür gibt´s aber jeden Abend eine Geschichte und um 19 Uhr
 ist Schlafenszeit.
Ich finde das sie den Schlaf brauchen. Gerade in der Schulzeit.

Ausnahmen bestätigen die Regel!

So nun aber zur Oda bevor ich weiter abschweife....



 das dumme Gesicht gibt´s gratis :-))


Wir haben heute unseren Spinntag - 
oder wie meine Mama sagt 
Na wächst das Gehirn wieder?





Oda mit Stoffen vom Stoffmarkt.
Ausgesucht als Oda schon in Planung war, eigens dafür.
Mit meinen letzten 2 Erdbeeren unter den Camsnaps.
Sie war heute sogar schon Im Kindergarten und die Oda sieht aus wie frisch gewaschen und gebügelt.
Hach super, können wir morgen glatt nochmal tragen.
Und das ist bei uns absolute Ausnahme!

Eure Nicole, die euch ein schönes Wochenende wünscht.

Nachtrag


Ich wollte noch hinzufügen...

Meine Kinder sind weder bei Faceb*** noch Schüler sonstewas angemeldet und surfen auch nicht im Internet.
Das ist strengstens verboten.
Sie googeln was sie für die Hausaufgaben oder Lernvorbereitung brauchen unter meiner Aufsicht
oder spielen Siedler oder Farmerama.

Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

sehr schöööön ist die Oda! Sieht so süß aus an ihr.
Also ich find dich gar nicht streng.. bei uns ist um 19 uhr bettgehzeit für alle 3, die Große darf dann noch bis halb 8 lesen, das wars. 20 Minuten Sandmann. Am WE darf die Große hin und wieder mal Nintendo spielen, die Kleinen schauen eventuell zu, aber sonst gibts da nix.
LG Andrea

rebecca hat gesagt…

Ui ... da bin ich ab "strenger". Bei uns gibt es gar keine Spiele, wir besitzen keinerlei Konsole. Wenn sie das bei Freunden tun, dann reicht das vollkommen aus. Fernsehen gibt es auch nicht, ausgewählte Filme am Wochenende. Meine Kinder stört das nicht, dafür lesen sie die ganze Bücherei aus :-)

Die Oda ist sehr fein geworden.

Herzliche Grüße,
rebecca

amtolula hat gesagt…

Liebe Nicole,
also erstmal muss ich Dir sagen, dass Deine Tochter eine ganz ganz Süße ist.
Und was Computer & Co. angeht, so ist das bei uns ganz unterschiedlich. Mein Großer und mein Jüngster mögen weder Fernseher noch sämtliche PC & Co.-Spiele.
Meine beiden Mittleren müssen auch ausgebremst werden.
Was die Schlafenszeiten angeht, so sind sie mit unseren identisch :-)
GGGLG Tanja

KLANN-INCHEN DESIGN hat gesagt…

Deine Oda ist soooooo wunderschön geworden.
Das mit dem Fernsehen und Computer spielen finde ich voll ok!!!!
LG, Anne

mampia hat gesagt…

Gar nicht streng...meine liegt auch immer ab 19 Uhr im Bett und TV gibt es auch nur sehr selten,es gibt nun wirklich interessanteres...die Oda ist richtig schnuckelig,sooo schöne Farben!!!
glg Teresa

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

So ein schönes Kleid.
Bei uns gibt es da auch ganz klare Regeln. 19 Uhr ist Schlafenszeit und Fernsehen wenn nur ausgesuchte Sendungen und diese auch nur aufgenommen oder auf DVD
LG Martina

Paulina hat gesagt…

Tolle Oda!
Liebe Grüße,
C.

Bengelmaldrei hat gesagt…

Meine sind ja 9+9 und 6 da ist das schon etwas anders. Der Kleinste hat jetzt auch einen DS...da er sich den von den großen immer heimlich geholt hat oder zuschauen wollte.
Bei uns gibt es den aber auch nicht zu freien Verfügung. Dann wenn wir lange Autofahrten haben....zu Hause eher selten. Tv dürfen sie Abends und am WE schauen...im Zimmer haben sie keinen.
Wie du ließt auch ich finde dich nicht streng.
Wie es ist wenn meine Großen 13 sind weiß ich nicht...da mag ich aber auch noch nicht dran denken...
Das Kleidchen ist schön geworden!
Lieben Gruß Claudi

arcori hat gesagt…

tolles kleid, ob du streng bist .. kann ich nicht beurteilen meine zwei sind erst 3 1/2 .. die dürfen zwar fernseh schauen aber nur bestimmte Sendungen allerdings ohne Plan. Mal mehr mal weniger. Das heißt bei uns im Sommer so gut wie gar nicht im Winter aber auch mal etwas mehr. Mein Mann und ich haben uns darauf geeinigt, den Kindern kein Fernseh zu verbieten. Er durfte als Kind nie fernsehen und war sozusagen Fernsehsüchtig, ich durfte immer gucken .. mir ist es nicht wichtig... Wir hoffen das unsere Kinder ihren eigenen Weg finden. ich glaube allerdings das dies auch ein bißchen Veranlagung ist. Ich finde übrigens das Kindergartenkinder mit sicherheit keine Spielkonsolen und co brauchen und das eine feste schlafzeit in der Woche super wichtig ist. Kinder brauchen schlaf. hach zu dem thema könnt man ewig schreiben ;-)

lg
conny

Molly´s Honey hat gesagt…

ein wirklich süüssses kleidchen!
unsere dürfen übrigens auch nur beschränkt bis gar nicht an den pc.
nintendo ds haben wir noch gar nicht ( wir hinterwäldlerichen.. ;o) )
dafür eine wii die immer nur sonntags für 2 std. zur verfügung steht.