14 November 2011

Antonia

ja klar was sonst.
Heute mal in unschuldig weiss und viiiiieeeeeel Rosa.
Und Armbündchen damit es in die Ärmel nicht so rein zieht.
Meine Motte meinte nämlich letztens,
sie mag die Ärmel nicht,
wenn die immer so doof hochrutschen.
Also mit Bündchen,
und zu meinem Erstaunen sind sie trotzdem noch etwas trompetenförmig.
Ich hatte Angst das das Bündchen es sehr zusammenrafft.



war zum Glück unbegründet.
Ich bin froh denn nach einigen Änderungen am Grundschnitt,
ist sie nun endlich genauso wie sie uns gefällt.
Etwas verlängert
etwas verbreitert unten
Ärmel etwas ausgestellt

Ja war ein langer Weg zum perfekt sitzendem Shirt.

So Motte wachsen erst mal untersagt!

Liebe Grüße Nicole

Kommentare:

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

Die Idee mit den Bündchen und trotzdem noch die trompetenform ist ja Super
Lg Martina

kreativkäfer hat gesagt…

so entzückend! die zierstiche sehen toll aus und die bündchenlösung ist auch super! eine gelungene antonia!
lg andrea

Stephanie hat gesagt…

Die Stoffe und der Schnitt gefallen mir sehr gut. Es sieht schon etwas festlich aus. :o)
LG Stephanie

Jenny hat gesagt…

Hach am allerschönsten sind aber die ganzen tollen Zierstiche, die jetzt bei deinen Sachen immer auftauchen :-)!
Superschöne Teile!

Heike ... hat gesagt…

Wunderschöööööön ... ein richtiges Sahnestück!

LG
Heike

yes-monkey hat gesagt…

Ich hab nur ein Wort für dieses schöne Oberteil: TRAUMHAFT!!!!
LG Bea

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Nicole,

vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich mal auf deinem Blog umgesehen. Du machst traumhaft schöne Kinderkleidung für deine Motte. Ich bin begeistert!!!!
Deine Post's zur Renovierung kommen mir sehr bekannt vor. Das kenne ich auch.
Schön wie euer Haus langsam aber sicher zu "EUREM HAUS" wird.

Liebe Grüße
Irmgard