10 März 2012

Nonita und Schürze

Schon lange wollte ich diese süße Schürze nähen.
Jetzt endlich hatte ich den Schnitt in der neuen Ottobre entdeckt.




Als Wendeschürze und kombiniert mit einer Nonita Hose. Ja schon wieder Nonita, ich weiß.
Aber diesmal in lang Version. Zum umklappen wird sie mit einem Cam Snap befestigt.
Die Fotos sind nicht so schön geworden ich hoffe ihr könnt was erkennen. Wir hatten auch keine Zeit neue Bilder  zu machen denn meine Motte ist nun schon bei Oma und schläft auch zum 1. Mal dort.
Ob das klappt?
Ich weiß nicht ob Mama ( ich) nicht abends weine und zu meiner Kleinen will.
Bestimmt habe ich damit mehr Probleme als meine Motte.
Aber morgen früh um 10 Uhr habe ich sie ja wieder. Ich habe auch schon vorgeknuddelt. :-)

Der Häkelfrühling ist auch bei uns angekommen und ein paar Blümchen habe ich fertig.
Ich fange ja erst an mit dem Häkeln lernen.
Mit You tube klappt das super.

Bis demnächst Eure Nicole

Kommentare:

arcori hat gesagt…

sowohl Schürze wie Nonita gefällt mir super gut

lg
conny

Nicky hat gesagt…

Die Kombination ist wieder toll geworden,warst wieder sehr fleißig.

LG.Nicole

Heike ... hat gesagt…

Deine Kombi sieht toll auch ... schöne Stoffauswahl.

Das mit dem Loslassen der Kinder kenne ich auch; ich bin da ähnlich verlangt.

LG
Heike

Hinter den Bergen bei den 6 Zwergen hat gesagt…

eine ganz süsse Kombi ist das geworden, das Ballonkleid von weiter unten gefällt mir auch supergut!

liebe Grüße
Silvia

Jana hat gesagt…

Süß sind die Schürzen.Und natürlich ist die Hose genauso schön.
Schönen Abend und lieeb Grüße Jana

sara hat gesagt…

sehr hübsch!!! Gefällt mir echt gut!! Hoffen ja auch auf ein Mädchen ;o)

Frau Uschi hat gesagt…

deine kleine modelt wohl noch gerne, wie? :-D

meine streikt jetzt immer mehr.

die schürze ist echt (fast) dieselbe wie die vom stollentroll, oder?

sieht wirklich zauberhaft aus!

glg
sandra

Karin hat gesagt…

Ganz entzückend!

LG Karin
PS: ich hoffe, du hast die Nacht gut überstanden! :)