27 August 2018

Mama Tochter Outfits

Na die habt ihr doch schon gesehen! Jawohl! Und zwar im letzten Post luscherte sie schon auf einigen Fotos hervor. Ich liebe es einfach Zuhause in solchen gemütlichen Hosen zu lümmeln. Und diese gemütliche Hose war mein Lieblingsbegleiter in diesem Sommer. Im Urlaub sogar beim Wandern. Kann man doch tragen oder?
Mögt ihr eigentlich Mama Tochter Outfits? Wir in letzter Zeit schon.
Als ich meiner Tochter meine neue Hose nach dem Schnitt von Kibadoo zeigte, wollte sie unbedingt auch so eine Hose. Reststoff hat noch gereicht. Da war sie glücklich.









Schnittmuster alle von Kibadoo
Stoffe und Zubehör von Namijda und Allesfür Selbermacher
Aufbügler von Tedi

16 August 2018

mal wieder was für mich

(Werbung) Wisst ihr was ich festgestellt habe? Ich nähe in letzter Zeit auch mal öfter etwas für mich. Und das macht richtig Spass. Konnte ich mir vor ein paar Jahren gar nicht vorstellen. Am liebsten nähe ich mir etwas wobei man nicht sieht ob es gekauft oder selbstgenäht ist. Dabei verwende ich am liebsten Schnittmuster von Ki-ba-doo. Die sind modern und sitzen einfach gut. In den Designbeispielen hat mich das Shirt Eija sofort begeistert. Die Sachen von Mimi naeht liebe ich. Ihre Stoffkombinationen sind ein Traum und landen nicht selten kopiert auf dem Nähtisch. So auch dieses Shirt
https://miminaeht.blogspot.com/search?updated-max=2018-06-21T12:35:00%2B02:00&max-results=7
Wobei sie einen anderen Grundschnitt genommen hat. Ich wollte und musste es unbedingt auch haben. Mein Grundschnitt war #Eija von #kibadoo. Das bekommt ihr hier
https://www.ki-ba-doo.eu/epages/63573220.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63573220/Products/%22Ebook%20Shirt%20mit%20Falte%20Eija%22
Stoff ist von Namijda
Ein toller Jersey mit glänzenden Flecken in rosegold irgendwas. Darauf stehe ich in letzter Zeit total. Den Halsausschnitt einfach rund zugeschnitten und die Ärmel nicht im Bruch sondern an der Schulter offenkantig. Dann umgenäht und an das Shirt nähen. Aufbügler bei Tedi gefunden. Voila fertig. Danke Dagmar !
 


 

09 August 2018

Carry Urlaubskleidchen

(Werbung)
Wir sind zurück aus dem Urlaub im wunderschönen Bayern. Genauer im Bayrischen Wald. Es war superschön und sehr angenehmes Wetter. Es regnete jede Nacht und tagsüber war es herrlich angenehm. Beim packen der Urlaubskoffer habe ich viel zu viele lange Sachen eingepackt. denn auch dort war es am Tage zu heiss für lange Jeanshosen. Ja sogar für solche Kleidchen .......
An einem Morgen sind dann diese Bilder entstanden. Kulisse war der traumhaft idyllische Vierseiten Bauernhof.
Also hier unser Carrykleidchen und den Schnitt bekommt ihr bei @prinzessinfarbenfroh.









24 Mai 2018

Pablita

Eine neue Jacke braucht das Kind. Genäht habe ich wieder #Pablita von bienvenido colorido. Mir gefällt dieser Schnitt einfach weil er so wandelbar ist. Bisher habe ich ihn 3x genäht und immer anders. Und hatte ich erwähnt, dass ohne Flamingos gar nichts mehr geht?
Jacke Pablita von bienvenido colorido
Stoffe und Tüddel von Namijda und Stoffmarkt
Stickdatei von Rock-Queen







Shirt of the Day die 4.

Heute gehts mal weiter mit #shirtoftheday Teil 4. Das 4. Shirt ist die euch schon angekündigte Elea von Rosarosa.In der einfachen und schmalen Variante. Die habe ich noch gar nicht genäht aber sie gefällt mir echt gut. *werbung*




Shirt of the Day die 3.

Ki-ba-doo und die Lina. Das ist Liebe seit Jahren! Das Mäuschen hat Shirts bestellt und das ganz Viele, weil ihr Schrank leer ist. Wer es glaubt hä? Ich fragte nach dem Schnitt und sie zog das Lina Shirt heraus. Also wieder ein Lina Shirt aus dem Schwanenjersey. Der schon so lange bei uns verweilt, dass ich nicht mehr weiss wo der herkam. Die anderen Stoffe aus der Restekiste. Das wäre mein heutiges Shirt of the Day.
#lina #Kibadoo#werbung#shirtoftheday
#wirliebenschnittmuster



15 Mai 2018

#shirtoftheday Shirt 2

So heute aber doch noch #shirtoftheday. Dem bescheidenen Wetter sei Dank ....Gut das wir die Fotos schon früher gemacht hatten. Jetzt schick ich keinen mehr vor die Tür. Shirt 2 ist eine kirschige Elea von Rosarosa. Ohne viel Tüdel und Sticki obwohl es mir echt schwer viel da nichts drauf zu tun. Aber die Tochter wollte es so. Bis morgen LG Nicole





*werbung* Sammy die 2.

Guten Morgen,
#shirtoftheday muss heute warten, denn erstmal zeige ich euch eine weitere #sammy von prinzessin farbenfroh. Ich habe euch gewarnt. Es ist nicht bei einem Kleid geblieben. Diese Version ist lang, weil meine Tochter lange Kleider immer sehr gerne trägt. Ausserdem mussten diese Stoffe endlich vernäht werden, da ich befürchte, dass sie in ein paar Jahren nicht mehr angesagt sein werden.Im Moment frage ich sie welche Stoffe ich nähen soll oder sie sucht sich die Stoffe selber raus. Gestern kam sie mit einem Shirt an und meinte ich könnte aus dem Stoff bitte noch ein Shirt nähen. Klar doch, gerne hihi

Stoffe sind komplett aus der Restekiste
huscht schnell rüber zu Dani in den Shop
+werbung+















14 Mai 2018

Shirt of the Day #1

Still und heimlich startete ich meine eigene Challange Shirt of the Day. Jeden Tag ein Shirt für Virginia. Bisher habe ich 3 Tage durchgehalten und sitze abends an der Nähmaschine obwohl mir eigentlich der Fernsehabend heilig war. Aber ich habe jetzt bemerkt das mir dies gar nicht mehr so wichtig ist. Es läuft ja eh nur Müll! Und so erfreue ich mich an den Dingen die jetzt abends so entstehen. Aber wie kam es dazu? Meine Tochter kam zu mir und meinte: Mama! Nähst du mir bitte noch so ein Shirt wie ich es gerade trage. Ich mag den Schnitt so gern. Das Shirt war ein Lina Shirt von Kibadoo und zusammen mit dem Elea Shirt von Rosarosa habe ich es wirklich jedesmal in der Wäsche. Da die beiden Schnittmuster sich prima aus Resten nähen lassen startete ich diese Challange. Denn wer hat nicht auch stoppenvolle Restekisten. Liebe Grüße eure Nicole



11 Mai 2018

Prinzessin Farbenfroh geht wieder online

*Werbung*
Vor einiger Zeit schrieb Dani von prinzessin farbenfroh das sie Ihren Shop wieder eröffnen möchte. Darüber freute ich mich wirklich sehr, da ich weiss, dass es in der heutigen Zeit nicht einfach ist damit sein Lebensunterhalt zu bestreiten. Das unterstütze ich natürlich gern mit neuen frischen Bildern. Als erstes zeige ich euch #Sammy. Mein absoluter Lieblingsschnitt für meine Maus seit 3 Jahren. Das Ebook wurde um einige Größen erweitert und bekommt ihr hier
https://de.dawanda.com/…/83729207-ebook-sammy-sommerkleid-u…
Es kann als Tunika, kurzes Kleid und langes Kleid genäht werden und macht absolut süchtig. Und so kam es wie es kommen musste. Es blieb nicht bei einem Beispiel.....
Heute zeige ich euch das Sammy Kleidchen aus ganz leichtem Sommerjeans den ihr hoffentlich noch bei Namijda im Shop bekommt. Einfach traumhaft schön. betüddelt mit Bändern und Schmetterlingen. Also hüpft schnell rüber in den Shop von Dani und sichert euch den Sommertraum. Dort erscheinen demnächst noch mehr neuaufgelegte Ebooks.












16 April 2018

Raglan Sweater

Endlich gibts mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Genäht habe ich vieles aber zum Bilder knipsen war entweder das Wetter bescheiden oder das Wetter bombig aber so gar keine Lust auf Styling und das ganze Gedöns. Lieber mit der Familie etwas im Garten gemacht.Wenn das Wetter so schön ist sind wir meistens im Garten. Da hält uns nichts drinnen. Wir sind absolute Frischluftfanatiker und tun alles draussen, ausser schlafen hihi. Am Wochenende m usste ich eh arbeiten und da wollte ich am Nachmittag dann doch noch einiges schaffen. Ob Wäsche oder Fotos und Gartenarbeit. Alles habe ich noch erledigt. So einen Schwung muss man doch ausnutzen.

 So nun aber zum Fledermauspulli aus rosa Stepper und Albstoffe / Hamburger Liebe Bündchen. Die Bündchen habe ich auch für die Schrägen verwendet, da sie eh für das Bauchbündchen nicht gerreicht hätten. Dieser Sweater wird schon Wochenlang getragen und hat wie der letztere hier gezeigte Hoddie, schon mehrere Runden in der Waschmaschiene gedreht.












Mama Tochter Outfits

Na die habt ihr doch schon gesehen! Jawohl! Und zwar im letzten Post luscherte sie schon auf einigen Fotos hervor. Ich liebe es einfach Zuh...