16 April 2018

Raglan Sweater

Endlich gibts mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Genäht habe ich vieles aber zum Bilder knipsen war entweder das Wetter bescheiden oder das Wetter bombig aber so gar keine Lust auf Styling und das ganze Gedöns. Lieber mit der Familie etwas im Garten gemacht.Wenn das Wetter so schön ist sind wir meistens im Garten. Da hält uns nichts drinnen. Wir sind absolute Frischluftfanatiker und tun alles draussen, ausser schlafen hihi. Am Wochenende m usste ich eh arbeiten und da wollte ich am Nachmittag dann doch noch einiges schaffen. Ob Wäsche oder Fotos und Gartenarbeit. Alles habe ich noch erledigt. So einen Schwung muss man doch ausnutzen.

 So nun aber zum Fledermauspulli aus rosa Stepper und Albstoffe / Hamburger Liebe Bündchen. Die Bündchen habe ich auch für die Schrägen verwendet, da sie eh für das Bauchbündchen nicht gerreicht hätten. Dieser Sweater wird schon Wochenlang getragen und hat wie der letztere hier gezeigte Hoddie, schon mehrere Runden in der Waschmaschiene gedreht.












Pablita

Eine neue Jacke braucht das Kind. Genäht habe ich wieder # Pablita von bienvenido colorido . Mir gefällt dieser Schnitt einfach weil er s...