17 Oktober 2014

Mina

Seit langer Zeit mal wieder eine Mina genäht. Es ist doch so ein süßer Schnitt und mit den langen Ärmeln durchaus Herbst - und Wintertauglich!
Ihr wisst ja, meine Motte ohne Kleidchen.
Ich muss nur immer aufpassen, das alles so genäht wird, dass sie alleine rein und rauskommt. Sie hat immerhin 3x Sport pro Woche.
Ach und nebenher ist noch diese Antonia entstanden....

Stoffe BonnyBee
Stickdatei Huups





Ganz libe Grüße nicole

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Hallo Nicole
Oh, tolles Mina-Kleid!
Bin auch grad an einer Mina-Tunika und danach am Kleid dran..... An meinem ersten, obwohl ich den Schnitt schon zigmal nähen wollte....
Und ja, das mit dem An- und Ausziehen ist so eine Sache..... Hast du trotzdem Bindebändel am Rücken genäht?
Lg Martina

Feenchen´s kreative Welt hat gesagt…

Liebe Nicole, die Farbe steht Deiner Maus so wunderbar und das Kleidchen dazu : ZUCKER !!!! LG Andrea

Sophina hat gesagt…

Traumschööön geworden, definitiv! Ist das rot Webware? Sieht so aus... Falls ja, wäre der Schnitt super-interessant für mich!

Liebe Grüße, Sophina

Frau Eiskalt hat gesagt…

Wunderschön. Die Details sind herzallerliebst und Deine Tochter sowieso :)

Liebe Grüße
Sabrina

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Nicole,

hach die Mina ist so wunderschön geworden, wunderschöne Stoffe und Virginia sieht so hübsch darin aus. Auch das Antonia-Shirt ist richtig toll.

Ganz liebe Grüße
Sandy

Wilemi Sandy hat gesagt…

Liebe Nicole,

hach die Mina ist so wunderschön geworden, wunderschöne Stoffe und Virginia sieht so hübsch darin aus. Auch das Antonia-Shirt ist richtig toll.

Ganz liebe Grüße
Sandy