31 Januar 2013

Heute wie versprochen.....

zeige ich euch meine Bezahlung in Naturalien..... 

Neugierig und langsam öffnete ich dies Kästchen und darin befanden sich unglaublich viele zarte Bänder und Borten. Eines schöner als das Andere.

Nun lass ich euch mal schauen...

Alle Kreativen wissen wie ich jetzt fühle, Nicht war?

Eure Nicole

29 Januar 2013

Faschingskostüm...

aber leider nicht für uns.
Es gibt auch kein Bild mit meiner Motte darin, da sie sich wehement weigert Sachen zu tragen, die nicht für sie sind.
Obwohl die Größe ja gepasst hätte, da sie nur ein paar Monate jünger als das Burgfräulein ist.
Eine langjährige Freundinn bat mich um ein Faschingskostüm zum Thema Mittelalter.
Sie schleppte Stoff und wir suchten gemeinsam einen geeigneten Schnitt heraus.
Elodie von Farbenmix kam uns da ganz recht.
Sie pauste mir den Schnitt ab 
( prima denn ich will ja noch ein Einschulungskleid von diesem Schnitt nähen)
Während sie den Stoff zuschnitt fing ich schon an zu nähen und ein paar Bänder dank Stylefix dran.... festnähen ....Fertig!
Der bedruckte Stoff ist fester und hat Stand, dadurch sieht es angezogen richtig klasse aus.
Ich mag es bei Kleider nicht so wenn sie so flattern.
Bei Faschingskostümen gar nicht.
Das hat dann immer so einen Billigkarakter. Es sei denn das Kostüm verlangt danach........das es flattert.....

Und das Beste ist, das meine Freundin in einem Floristikbedarfladen arbeitet und so zahlte sie ganz
zeitgemäß, wie früher im Mittelalter es noch üblich war, in Naturalien.......

Diese zeige ich euch morgen.....

Seid lieb gegrüßt Nicole

28 Januar 2013

Antonia für Jungs

wurde mal wieder gebraucht.
Unsere Kinder wachsen im Frühjahr immer besonders. So habe ich das Gefühl.
So auch in diesem Jahr.
Plötzlich waren die Hosen zu kurz und die Shirts dreiviertel Länge. Und da das für Jungs ja nicht besonders modisch ist.:-)) habe ich den Antonia Schnitt wieder einmal herausgekramt und eine 158!!!! abgepaust.
Wow solch Stoffmassen!
Ich habe auch nur Stoffreste verwertet da sich neben meinem Stoffschrank schon ein Berg türmt.



GGLG nicole

24 Januar 2013

Sie tut es wieder!!!!

Hallo Mädel´s,

erstmal ein GROSSES DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖN für eure Hilfe
bei dem Stickmaschinenproblem.
Auch Danke an die, die mir mit ihren lieben Worten Trost gespendet haben.
Hach heul,
Nach langem hin und her sah es dann so aus...

Oben lockerer Faden und große Schlaufen, teilweise löste sich die Stickerei ganz wieder auf .......




Unterseite noch schlimmer....riesen Schlaufen und alles viel zu locker...


Ich stellte also die Fadenspannung fester.. und noch fester und noch

viel
fester!!!!!Ergebnis waren noch größere Schlaufen die sich nun noch um die Spule zogen so das sich die Maschine völlig blockierte...
Dann bekam ich von der lieben  Beate den tollen Tipp
und ein Link zum Pdf. ♥♥♥
Ahhh und OHhhs später war mir klar..
Meine Fadenspannung ist nicht zu locker sondern zu fest.
An der Kreuzschraube soll gar nicht gedreht werden. Hmnn, hatte ich aber schon...
Na ja nach weiteren 3 Tagen hatte ich dann nur noch unten Schlaufen und Knäuel aber oben sah die Stickerei ganz ok aus.
Eigentlich war sie schon fast eingepackt und so gut wie auf dem Weg zu Maschinendoktor als ich nochmal im Netz suchte und auf die Anne Liebler Seite stieß.
Dort war ein Einstellungs Hinweis für die Unterfadenspannung der Brother Innovis 700E II.
Die richtige Unterfadenspannung erkennt man daran, das wenn man die Spulenkapsel samt Unterfaden aus der Maschine nimmt und hochhält, also nur an dem dem Unterfaden festhält und sich die Spulenkapsel gerade noch so hält...und nicht abrollt.
Hach ausprobieren kann nicht schaden dachte ich. Also an beiden Schräubchen 2 Minuten gaaanz vorsichtig festgedreht( Uhrzeigersinn)bis der Faden die Spulenkapsel gerade noch noch hält.Eingelegt und Spannung!!!!!......

Und siehe da!
Super!
Freu aber skeptisch stickte ich etwas einfaches und dann etwas schwieriges. Uii funktioniert super.

 2 Wochen und 2 Packungen Nerventee und herumprobieren haben damit nun endlich ein Ende.   
Untätig war ich aber nun nicht in der Stickmaschinenlosen Zeit.
Und habe ein Shirt gepimpt...

 Vorher voll mit Flecken


 Nacher cooles Einzelstück ohne sichtbare Flecken

  Liebe Grüße eure Nicole

21 Januar 2013

HILFE!!!!!!!!!!!!!

Hallo ihr Lieben.
Meine Sticki zeigt Schlaufen oben wie unten.
Und hatte dickes Schlaufenknäuel unten!!! Arggg.
Was ist das??
Nun habe ich gelesen das die Brother Innovis 700 E II sehr empfindlich , was Fadenspannung und Fusseln angeht ist.
Nun haben wir alles gereinigt, auch die Spulenkapsel mit Zwirn usw.
Neue originale Unterfadenspule, Nadel und oben wie unten neu eingefädelt.

Nun verhaspelt sich der Faden nicht mehr in der Spulenkapsel aber die Spannung ist oben wie unten so locker das sich kein Stickbild ergibt und sich die Stickerei ganz leicht wieder lösen lässt.
Fadenspannung kann ich ja bis zu 8 erhöhen aber dann bleiben auf einer Seite immer noch Schlaufen.
An der Spulenkapselhalterung kann man wohl auch die Spannung einstellen. Ich habe aber 2 Schräubchen.
An welcher soll ich denn nun drehen??

Ich hoffe ihr könnt mir folgen und helfen.....
Vielleicht hatte jemand das gleiche Problem schon mal??!!

Danke Nicole

16 Januar 2013

♥ Antonia& Uljana ♥

Ja, mal wieder Antonia und Uljana.
Aber Mädels ich gelobe Besserung und melde für die nächste Woche eine Neuerung.
Es sind heute so einige neue Schnittmuster bei uns eingezogen..

GGLG Nicole

12 Januar 2013

♥ Geschenke ♥

Wenn ihr das hier lesen werdet,
bin ich schon beim Kuchen verspeisen.
Da es sich ja, wie gestern schon erwähnt, um Geburtstagsgeschenke handelt,
habe ich die Uhrzeit eingestellt,
ab wann sich dieser Post selbst einstellt.

Vielen Dank für die vielen Komentare in dem letzten Post.
Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass euch meine ersten Stickversuche so gefallen.

Auch meine vielen neuen Leser möchte ich herzlich begrüßen.




wenn man das weiße Duschtuch dann auspackt erscheint dann dieser kleine Rest vom Handtuch.
Ich fand das schön.
Es ist nochmal eine süße kleine extra Überraschung..

 

Ich muß mich jetzt für die Feier herrichten :-))

Schönes Wochenende!
Eure Nicole

11 Januar 2013

♥ Tini Cordkleidchen ♥

Bei uns entstehen schon die ersten Frühlingssachen...
obwohl es heute ja auch bei uns geschneit hat......

Als erstes mal ein Tini Cord Kleidchen
bestickt mit Freebies aus dem Web....
Bin ja noch am üben bevor ich mir was kaufe....
aber ich liebäugel ja schon mit so einigen Stickdateien..:-))






Desweiteren stehen hier gerade bestickte Geburtstaggeschenke.
Die kann ich aber erst am Sonntag zeigen...
( Der Feind ähm das Geburtstagskind liest mit)

Liebe Grüße Nicole

07 Januar 2013

Marylou Fieber.....

Dieses mal habe ich sie in der etwas kleineren Größe 104
gehäkelt.
Bestickt mit einem Herz das es zu meiner Sticki dazu gab.


Ich grüß euch
Nicole

05 Januar 2013

Bevor mein Blog noch ganz einschläft....

beginne ich mal meine Werke
zu zeigen und hiermit das Jahr 2013
einzuläuten.
Sie sind mit meiner neuen Stickfreundinn entstanden. Ich danke euch nochmal für die vielen Tipps.
Ich habe alle beherzigt und mir gaaaanz viel Material bestellt und ausprobiert.
Schwierigkeiten gibt es kaum denn diese Maschine erklärt sich fast von selbst.
Als erstes ist diese Mini Bandito
entstanden
Gr. 80


Leider geht Bandito ja nicht kleiner....
Ich denke Fynn muss da noch reinwachsen...
Sie hat auch keine Taschen mehr bekommen denn durch die Verkleinerung haben die nicht mehr drauf gepasst. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie klein die ist.!!
Mal sehen ob ich heute noch ein Foto am lebenden Modell bekomme. Wir haben heute Familientreffen.


 Strickbündchen.....
Und mutig war ich und habe gleich auf den Stoff gestickt. Hat alles gut funktioniert.
Desweiteren hatte ich mir auch sehr gute Jerseynadeln im Internet bestellt. Mit Ballpoint oder so.
Skeptisch war ich, aber ich bin begeistert!!!!!
Diese Jerseynadeln haben gar nicht viel gekostet und nähen jeden Jersey! Jeden!!Ohne Fehlstiche. Ich bin begeistert!!! 
Damit kann man Ziernähte nähen und das ohne sich zu ärgern und ganz perfekt.
In den nächsten Tagen werde ich euch noch ganz viel zeigen können.

Liebe Grüße Nicole